Schulpflegschaft

Schulpflegschaftsvorsitzende
Anja Hövel
Friedrichstraße 88
45525 Hattingen
Tel.: 02324 / 903354
Stellvertreter*in
Dr. Ulrike Brauksiepe
Stöckerstr. 2a
45527 Hattingen
Tel.: 02324 / 506671

Hans-Dieter Kiewel
Paul-Polzenberg-Weg 12
42555 Velbert

Tel: 02052/3203

Liebe Eltern,

im Namen der Schulpflegschaft möchten wir Sie herzlich begrüßen.

Hier haben wir Eltern die Möglichkeit, unsere Interessen zum Wohle unserer Kinder zu vertreten. An unserer Schule arbeiten wir kooperativ mit der Schulleitung, den Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schülervertretung zusammen, um unseren Kindern die bestmöglichen Chancen für ihre Schulbildung und ihr soziales Miteinander zu ermöglichen.

In der Regel berufen wir jeweils zum Anfang des Schuljahres eine Schulpflegschaftssitzung und im zweiten Halbjahr einen Stammtisch ein.

Im Rahmen dieser Zusammenkünfte informiert uns die Schulleitung umfassend über aktuelle Themen, die wir gemeinsam diskutieren. Zu besonderen Fragestellungen stimmen wir über unser Meinungsbild ab und formulieren bei Bedarf Anträge an die Schulkonferenz.

An den Schulpflegschaftssitzungen nehmen die Klassen- und Stufenpflegschaftsvorsitzenden und ihre Stellvertreter teil. Die einzelnen Teams aus Vorsitzendem und Vertreter haben jeweils nur ein Stimmrecht, jedoch können sich beide zur Wahl für weitere Aufgaben stellen.

Zwei Schülervertreter können ebenfalls beratend an unseren Sitzungen teilnehmen.

 Jeweils in der Sitzung zu Beginn eines Schuljahres wählen wir den Vorsitz und die beiden Stellvertretungen der Schulpflegschaft, die dann auch als gesetzte Mitglieder für die Schulkonferenz gelten. Zusätzlich werden drei weitere Mitglieder und Stellvertreter für die Schulkonferenz gewählt.

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium unserer Schule und setzt sich aus der Schulleitung und in Drittelparität aus Lehrern, Eltern und Schülern zusammen.

Weiter haben wir Eltern die Möglichkeit uns in den Fachkonferenzen zu engagieren. Die Fachlehrer eines Unterrichtsfaches bilden eine Fachkonferenz, ergänzt durch maximal zwei Eltern- und zwei Schülervertreter mit beratender Stimme.

Schließlich liegt uns eine enge Zusammenarbeit mit unserem Förderverein am Herzen. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele von uns Eltern für eine Mitgliedschaft entscheiden. Denn nur auf diesem Weg können wir Eltern eine finanzielle Unterstützung für besondere Projekte, gezielte Förderungen und einen sozialen Ausgleich erreichen.

Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne an.

 

Viele Grüße

Ihr Schulpflegschaftsteam